Geschwister stellen zum zweiten Mal im Gesundheitszentrum Federsee aus

Lydia Schreiner und Anna Schleicher stellen zum wiederholten Male ihre Ölbilder im Gesundheitszentrum Federsee aus. Zu sehen sind die farbenfrohen Landschaften, Tiere und Stillleben bis zum 14. Juli 2018.

Die Schwestern Lydia Schreiner und Anna Schleicher (geb. Seib) sind in Kraft, einer deutschen Siedlung in der ehemaligen Sowjetunion, geboren und aufgewachsen. Dort entdeckten sie bereits als Kinder die gemeinsame Leidenschaft fürs Zeichnen. Besonders fasziniert waren sie schon damals von Ölgemälden aus längst vergangenen Tagen. Nach dem Umzug in ihre Heimat Deutschland erfüllten sich die Geschwister den lang ersehnten Traum von der Ölmalerei. Sie belegten mehrere Kurse bei zertifizierten Bob Ross Zeichnern. Bob Ross ist eine Legende im Bereich der Ölmalerei. Besonders bekannt wurde er durch die sog. Nass-in-Nass-Technik, bei der in noch nicht getrocknete Farben gemalt wird. Aus der Faszination für die Ölmalerei wurde schnell ein großes Hobby für die Schwestern aus Meckenbeuren am Bodensee. Ihre Technik verfeinerten sie durch weitere Kurse an der Volkshochschule in Friedrichshafen.
 
Die gegenwärtige Ausstellung zeigt hauptsächlich Landschafts- und Blumenmotive in Öl auf Leinwand. Zu sehen sind die Impressionen von Montag bis Sonntag zwischen 8 und 20 Uhr im Gesundheitszentrum Federsee „Am Kurpark 1“ (ehemals Seegasse 2/1) in Bad Buchau.

Bildunterschrift: Die Geschwister Anna Schleicher und Lydia Schreiner (von links).