Therapieräume in neuem Gewand

Nach einer achtwöchigen Umbauphase wurden die neuen Therapieräume der Federseeklinik in Betrieb genommen. Massagen und Lymphdrainagen werden zukünftig in den 10 modernisierten Räumen im Erdgeschoss des Therapeutikums angeboten.

In den neu gestalteten Raumeinheiten sorgen eine Lüftungsanlage, sowie eine indirekte Beleuchtung an den Wänden und großflächige Bilder aus der Federseeregion für ein gutes Raumklima und eine angenehme Atmosphäre. Für den nötigen Komfort ist eine zentral integrierte Musikanlage installiert, welche in den einzelnen Räumen individuell regelbar ist. Als Sonnenschutz dienen elektrisch verstellbare Jalousien. Die Furniere der Türen wurden speziell für die Räume entwickelt, um stilistisch eine Einheit mit den Waschbeckenunterschränken im Wartebereich zu bilden.